Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die AGB Stardessert 2015 als PDF herunterladen

1 Allgemeines

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche getätigten Warenbestellungen per Telefon, Email oder die Homepage von Stardessert Castelmur/Lechner. Die AGB sind zwingender Bestandteil für den Vertrag zwischen dem Kunden und Stardessert Castelmur/Lechner. Nebenabreden und Änderungen bedürfen der schriftlichen Form. Sofern keine anderweitigen Regelungen in den AGB enthalten sind, gelten die einschlägigen Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR).

2 Vertragsabschluss

2.1 Vertragsgebiet

Ein Vertrag kann nur von Personen mit Wohnsitz in der Schweiz abgeschlossen werden, die über 18 Jahre alt sind. Bestellungen von Kunden mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz für Lieferungen innerhalb der Schweiz bedürfen einer zusätzlichen Vereinbarung bezüglich Widerrufsrecht/Umtausch und Rücknahme, die in schriftlicher Form erfolgen muss.

2.2 Alkoholhaltige Produkte

Der Verkauf von alkoholhaltigen Produkten (Wein, Spirituosen, Sekt etc.) an Personen unter 18 Jahren ist in der Schweiz und Europa verboten. Mit der Bestellung anerkennt der Kunde diese Bestimmungen und bestätigt, dass er zum Einkauf berechtigt ist.

2.3 Auftragsbestätigung

Der Vertrag kommt zustande, wenn dem Kunden eine Auftragsbestätigung zugestellt wird. Durch reinen Abschluss des Bestellvorgangs ist noch kein Vertrag zustande gekommen. Mit der Bestellung erklärt er sich aber mit den aktuellen AGB einverstanden, die zum Bestellzeitpunkt auf der Webseite publiziert waren.

3 Widerrufsrecht, Rücknahme und Umtausch

3.1 Widerrufsrecht

Die Bestellung des Kunden ist für diesen nach Erhalt der Auftragsbestätigung verbindlich. Bis zum Erhalt der Auftragsbestätigung kann der Kunde jederzeit ohne Kostenfolge von der Bestellung zurücktreten. Die Stornierung des Auftrags muss in diesem Fall schriftlich (Email / Brief) erfolgen.

 Nach Erhalt der Auftragsbestätigung kann der Kunde bei Kleinaufträgen mit einem maximalen Warenwert von CHF 100 bis 48 Stunden vor dem Abhol-/Liefertermin ohne Kostenfolge zurücktreten. Bei Aufträgen mit einem Warenwert ab CHF 100 muss die Stornierung des Auftrags spätestens 5 Kalendertagen respektive 120 Stunden vor dem Abhol-/Lieferzeitpunkt schriftlich erfolgt sein.

3.2 Stornierungskosten

Bei einer Auftragsstornierung ausserhalb dieser Frist werden dem Kunden folgende Kosten auferlegt:

Auftragsvolumen 100% des Warenwerts 50% des Warenwerts
Kleinauftrag 01 – 24 Std. vor Termin 25 – 47 Std. vor Termin
Aufträge ab CHF 100 01 – 60 Std. vor Termin 61 – 120 Std. vor Termin

3.3 Rücknahme / Umtausch

Rücknahme von Produkten ist aus hygienischen Gründen generell ausgeschlossen, auch wenn die Ware vollständig und unbeschädigt ausgeliefert wurde oder ungeöffnet erscheint. Umtausch von defekten/mangelhafter Ware ist nur möglich, wenn das betreffende Produkt vorgewiesen wird.

4 Preise

Es gelten die Preise für die angebotenen Produkte, die am Bestelltag auf der Webseite aufgeführt sind. Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Die Preise sind bis zur Auftragsbestätigung verbindlich. MWSt). Stardessert Castelmur/Lechner ist nicht mehrwertsteuerpflichtig, bei den Preisen handelt es sich um Bruttopreise in Schweizerfranken ohne Mehrwertsteuer.

5 Zahlungsbedingungen

Bei Kleinaufträgen bis zu einem Warenwert von CHF 100 erfolgt die Zahlung bar bei Abholung/Lieferung. Bei Aufträgen über CHF 100 wird bis zu einem Monat vor dem Termin eine Anzahlung von 50% des Warenwertes fällig. Wird diese Anzahlung nicht geleistet, ist der Vertrag hinfällig und Stardessert Castelmur/Lechner ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Der Restbetrag ist spätestens bei Abhollung/Lieferung in bar fällig.

Für Firmenkunden ist in Ausnahmefällen und auf Anfrage auch eine Bezahlung mit Rechnung möglich.

6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von stardessert.ch.

7 Abholung & Auslieferung

Sofern bei der Bestellung keine persönliche Auslieferung vereinbart wurde, ist die Ware zum vereinbarten Zeitpunkt abzuholen. Es ist möglich, die Ware durch uns persönlich ausliefern zu lassen. Für diesen Service werden separate Kosten verrechnet, die auf der Webseite publiziert und in der Auftragsbestätigung entsprechend enthalten sind.

8 Beanstandungen / Reklamationen

Stardessert Castelmur/Lechner garantiert, die Ware in einwandfreier Qualität zu liefern. Der Kunde verpflichtet sich, die Ware sofort nach Erhalt auf Vollständigkeit und Zustand zu überprüfen. Allfällige Beanstandungen bezüglich Qualität und Vollständigkeit müssen umgehend, jedoch spätestens 24 Stunden nach der Lieferung mitgeteilt werden, ansonsten die Lieferung als angenommen gilt.

 Ist keine Ersatzlieferung möglich, erstattet Stardessert Castelmur/Lechner die geleistete Zahlung zurück. Darüber hinaus ist jeder Anspruch auf Minderung, Wandelung oder Schadenersatz für Mangelfolgeschäden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Änderungen in der äusseren Gestalt des Produktes (z.B. Flasche oder Verpackung) oder Zutaten (z. B. saisonal variierende Früchte) stellen keinen Mangel dar. Die auf der Webseite gezeigten Abbildungen dienen allein der Illustration und sind unverbindlich. Bei ändernden Geschmacksrichtungen wird das mit dem Kunden abgesprochen.

9 Datenschutz

Die für die Bestellabwicklung notwendigen Daten werden mit Ausnahme der Bonitätsprüfstellen oder gegebenenfalls zur Forderungsinkasso nicht an Drittfirmen weitergegeben. Sämtliche vom Besteller getätigten Angaben über seine Person werden mit vorstehender Ausnahme streng vertraulich behandelt und nur von Stardessert Castelmur/Lechner genutzt.

 Der Schriftverkehr kann per Email erfolgen. Es wird ausdrücklich auf die bei der Datenübertragung via E-Mail vorhandenen, nicht unter dem Einfluss von Stardessert Castelmur/Lechner stehenden Sicherheitsrisiken wie Virenübertragung, Beschädigung der Daten, Datenverlust oder Zugriff Dritter hingewiesen. Mit der Bestellung gestattet der Kunde, Dokumente und andere Daten auf dem elektronischen Wege und auch mit unverschlüsselten E-Mails zu übersenden.

10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Sämtliche geschlossenen Verträge unterstehen Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Bassersdorf, unter Vorbehalt der Rechtsmittel an das schweizerische Bundesgericht.

11 Gültigkeit

Diese AGB gelten ab dem 01.01.2015, alle früheren AGB verlieren ihre Gültigkeit.